Hochkarätige Kammermusik in der Auferstehungskirche

Evangelisches Studentinnenwohnheim Karlsruhe lud am 23. Juni zu Konzert ein

 

Im Kirchenraum der Auferstehungskirche in Rüppurr erklang am Dienstagabend, 23. Juni, Kammermusik vom Feinsten. Die drei jungen Musiker Ana Cho Hyoung, Yuko Tsusaki und Pedro Peláez Romero begeisterten die Zuhörer mit ihrem Spiel auf Klavier, Klarinette und Cello und präsentierten Werke von Johann Sebastian bach, Johannes Brahms, Leonard Bernstein und weiteren Komponisten. Die Künstler nahmen die Zuhörer mit und unterhielten sie mit fröhlichen und unbeschwerten Klängen, wie den "Dance Preludes" als auch mit leisen und bis hin dramatischen Tönen. Klarinette und Klavier ergänzten sich in den sechs Stücken auf großartiger Art und Weise und im letzten Werk von Johannes Brahms wurden die Pianistin Ana Cho So Hyoung und Yuko Tsusaki, Klarinette, von Pedro Peláez Romero auf dem Cello begleitet. Informationen zu den Stücken erhielten die Zuhörer von Aynur Mammadova, die den Konzertabend moderierte. Die Pianistin Ana Cho So Hyoung gebürtig aus Korea wohnt im Evangelischen Studentinnenwohnheim Karlsruhe, das zu dem Konzert eingeladen hatte. Sie studiert an der Musikhochschule in Karlsruhe und ist Preisträgerin zahlreicher Wettbewerbe und Stipendiatin der Nationalen Kunststiftung Argentiniens. Auch die beiden anderen Musiker begeisterten mit ihrem Können und dem Spiel. Die Klarinettistin Yuko Tsusaki aus Japan und Cellisst Pedro Peláez Romero aus Málaga lieferten mit der Pianistin eineinhalb Stunden Genuss für die Ohren und es war eine Freude den jungen Musikern bei ihrem leidenschaftlichen Spiel zuzusehen. Der lang anhaltende Applaus forderte eine Zugabe, die Pedro Peláez Romero auf dem Cello spielte. Die Spenden, die am Ausgang gegeben wurden, werden zur Verbesserung der Wohnqualität im Studentinnenwohnheim verwendet. Der erste Vorsitzende des Vereins, hermann Rüdt, informierte darüber, dass die alten Zimmertüren ausgetauscht werden, um den insgesamt 36 Studentinnen, die im Evangelischen Studentinnenwohnheim in Rüppurr leben, mehr Ruhe in ihren Zimmern zu geben.

 

Im Anschluss an das Konzert hatten die Zuhörer die Gelegenheit sich mit den Musikern im Evangelischen  Studentinnenwohnheim bei einem Sektempfang auszutauschen und das Haus kennenzulernen.

 

Christina Müller, Öffentlichkeitsarbeit, Evangelische Kirche Karlsruhe

Hier finden Sie uns:

Ev. Studentinnenwohnheim
Rastatter Str. 50a
76199 Karlsruhe

Kontakt

Telefon: +49 721 890 338

Fax: +49 721/ 988 737 3

E-Mail: mail@ev-studentinnenwohnheim.de

Sprechzeiten

Dienstag: 18.00 - 19.00 Uhr

Donnerstag: 11.00 - 12.00 Uhr